Donnerstag, 20. Dezember 2012

Khan Chamkamon-Ministry of National Defense FC 0:3

Hun Sen Cup Final Round
Lambert Stadium/Old Stadium, ca. 300 Zuschauer
Ground No. 1299





Eine 15minütige Tuk-Tuk Fahrt später und wahrscheinlich ca. 5-10 Minuten zu spät erreichten wir das Old Stadium, welches manchmal auch Army oder Lamberg Stadium genannt wird. Ein herrliches, altes vergammeltes Stadion. Sofort fielen uns die vielen Motorräder im Stadion auf, Eintritt musste von uns nicht bezahlt werden, jedoch wenn man motorisiert in das Stadion einfuhr, so wurde eine Parkgebühr fällig. So auch noch nie gesehen :-) Die Haupttribüne war gut besucht und sofort viel uns auf, dass im Gegensatz zum ersten Spiel ohne jegliche Emotionen/Stimmung hier das Geschehen um einiges lauter kommentiert wurde. Auf Seite des Aussenseiters Khan Chamkamon (Angabe ohne Gewähr) waren es eher Frauen, welche bei Chancen schrien, beim Ministry of National Defense FC (mit denen wohl niemand eine Fanfreundschaft möchte) waren es ältere Armee-Mitglieder oder ähnliches, welche lautstark das Geschehen kommentierten. Und dies nicht immer in freundlicher Art, so lachten sie ihre sportlicheren Arbeitskollegen desöfteren aus, wenn eine Situation misslang. Arme Spieler, die müssen wohl nicht nur im Arbeitsalltag untendurch... Dieses Spiel war schon viel ausgeglichener, auch wenn hier erneut nicht Teams aus der gleichen Spielklasse aufeinandertrafen. Schlussendlich jedoch gewann der Favorit doch klar, was auch an einer unnötigen Gelb-Roten Karte wegen einer Schwalbe des Gegners begünstigt wurde.


Keine Kommentare:

Kommentar posten