Sonntag, 21. Juni 2009

Back to Manila

Da unser Flug bereits um 07:45 Uhr ab Caticlan geht, stehen wir heute sehr früh auf und gelangen per Trycycle und Schnellboot zum Flughafen. Kurz vor dem vermeintlichen Abflug werden unsere Namen aufgerufen, dass wir uns zum Check-In Schalter begeben müssen. Unser Flugzeug ist in Manila stecken geblieben und so werden wir auf den nächsten Flug mit Cebu Pacific Airways umgebucht. Dieser geht zum Glück bereits 2 Stunden später. In einem Café wollen wir uns ein paar Eisfrappés gönnen, um die Wartezeit zu überbrücken. Da ein Unglück selten allein kommt, fällt in diesem Moment noch der Strom aus und so gibt es keine Abkühlung. Aber alles in allem ein für philippinische Verhältnisse bescheidener Zwischenfall. Am Flughafen werden wir von Boy abgeholt, der uns zurück nach Las Piñas bringt. Heute ist Renés XY. Geburtstag und es steigt ein grosses Fest mit allem, was dazugehört. Wir werden durchgefüttert wie immer und lassen den Abend gemütlich mit Basketball am TV und ein paar Bierchen ausklingen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten